Reitunterricht

Unser Unterrichtsangebot


Die Reitschule bietet Unterricht für Jugendliche und Erwachsene auf solide ausgebildeten Schulpferden an. Jedes Mitglied findet bei uns das passende Pferd und einen Reitlehrer, die seinen individuellen Ansprüchen gerecht werden. Selbstverständlich kann auch mit eigenem Pferd am Unterricht teilgenommen werden.
Für unsere kleinsten Mitglieder bieten wir Führzügelstunden an, in denen die Kinder spielerisch an den Umgang mit dem Pferd und an den Reitsport herangeführt werden. Neueinsteiger in den Reitsport werden bei uns in Einzelstunden zunächst an der Longe in den Grundlagen ausgebildet, bevor sie in die Abteilungsreitstunden wechseln und dort am Gruppenunterricht teilnehmen.

Springstunden


 
Für erfahrenere Teilnehmer werden bei uns Springstunden unterschiedlicher Leistungsstufen angeboten. Wöchentlich finden Springstunden auf dem Niveau von Springreiter bis Klasse E statt. Außerdem bietet Hubert Schindler einmal wöchentlich Trainingseinheiten auch für fortgeschrittenere Teilnehmer bis zur Schweren Klasse an. Dieses Angebot richtet sich insbesondere auch an Mitglieder, die im Turniersport aktiv sind, egal ob mit dem eigenem oder mit einem unserer Schulpferde. So waren wir in den vergangenen Jahren mit unseren Springreitern auf zahlreichen Turnieren in Prüfungen bis zur Klasse vertreten.

Springstunden


Für erfahrenere Teilnehmer werden bei uns Springstunden unterschiedlicher Leistungsstufen angeboten. Wöchentlich finden Springstunden auf dem Niveau von Springreiter bis Klasse E statt. Außerdem bietet Hubert Schindler einmal wöchentlich Trainingseinheiten auch für fortgeschrittenere Teilnehmer bis zur Schweren Klasse an. Dieses Angebot richtet sich insbesondere auch an Mitglieder, die im Turniersport aktiv sind, egal ob mit dem eigenem oder mit einem unserer Schulpferde. So waren wir in den vergangenen Jahren mit unseren Springreitern auf zahlreichen Turnieren in Prüfungen bis zur Klasse vertreten.

Privat oder Schulpferd?


Für Schulpferdereiter bieten wir wie bereits erwähnt Abteilungsreitstunden, Führzügelstunden und Springtraining an. Dressur- und Springstunden können natürlich auch von Mitgliedern mit Privatpferd wahrgenommen werden. Im Bereich Dressur werden zweimal wöchentlich außerdem Einzelstunden bei Martin Waldvogel angeboten, der Erfahrungen bis zur Klasse S hat.
Egal ob Schul- oder Privatpferd, Dressur- oder Springreiten, Freizeit oder Turniersport, wir bieten in für alle Interessensgruppen Unterricht und Trainingsmöglichkeiten an.

Weitere Informationen


 
Nach der Terminabsprache beginnen Sie zunächst mit Probestunden, bzw. Longestunden. Wenn es Ihnen bei uns gefällt, sprechen Sie nach den Stunden mit Ihrem/r Reitlehrer/in. Um danach dauerhaft bei uns mit Schulpferd am Reitunterricht teilzunehmen, müssen Sie Vereinsmitglied werden, unabhängig von Ihrem langfristigen Ziel im Reitsport. Wir unterstützen Sie sowohl in Hinsicht auf freizeitmäßiges Reiten, als auch im Bezug auf Teilnahme an Turnieren mit unseren Schulpferden.

Weiter Informationen


Nach der Terminabsprache beginnen Sie zunächst mit Probestunden, bzw. Longestunden. Wenn es Ihnen bei uns gefällt, sprechen Sie nach den Stunden mit Ihrem/r Reitlehrer/in. Um danach dauerhaft bei uns mit Schulpferd am Reitunterricht teilzunehmen, müssen Sie Vereinsmitglied werden, unabhängig von Ihrem langfristigen Ziel im Reitsport. Wir unterstützen Sie sowohl in Hinsicht auf freizeitmäßiges Reiten, als auch im Bezug auf Teilnahme an Turnieren mit unseren Schulpferden.